Neuer Blog-Artikel

Ich sehne mich danach,

die Gedanken frei zu machen

am Bach.

Nach den Mohnblumen und 

den grünen Wiesen.

Draußen ist es nur am Gießen.

Der Regen, der im vergangen Sommer völlig pausiert hat.

Die Dürre und die vielen Waldbrände

hat auch der Herbst nicht wett gemacht.

Der Schnee ist heuer im Winter fast auch ausgeblieben.

Alles ist irgendwie verkehrt.

Ich frage mich:

"Wo sind die vier Jahreszeiten geblieben?"

 

(c) J Fini

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0