Große Trauer hält uns in Atem.

Der Krebs hat wieder zugeschlagen.

Er ließ nicht all zu lange auf sich warten.

Ich kann es kaum fassen.

Die liebe Claudia hat uns verlassen,

für immer.

Zusammen feiern oder lachen

werden wir nimmer.

Nur fast zwei Jahre sind seit dem schönen Nachmittag vergangen.

Fast unbemerkt für uns anderen

hat für Claudia ein böser Kampf angefangen.

Am 21. Juni um 6.00 Uhr früh hat sie den Kampf gegen 

den Krebs verloren.

Er war einfach der Stärkere, wie bei Peter.

Eigentlich ist er das immer in unserem Kreis.

Schleicht sich zunächst ein ganz leis´,

um dann zum Ziel zu kommen.

Der Krebs hat mir schon einige liebe Menschen genommen.

Es bleibt nur die eine Hoffnung,

dass wir wirklich einmal alle irgendwo wieder zusammen kommen.

Bis dahin bleibt nur die Erinnerung an viele gemeinsamen Stunden.

Ruhe in Frieden liebe Claudia.

Du warst noch viel zu jung, um zu gehen

und Du wirst Deinem Töchterchen trotzdem zur Seite stehen.

Sie glaubt fest daran:

Du kannst sie vom Himmel aus sehen.

 

Unsere kleine Familie wird immer kleiner.

Verstehen will und kann das von uns KEINER.

 

Juni 2018 (am 04. März 2018 ist Claudia gerade mal 40 Jahre alt geworden.)

Die Laterne unten auf dem Bild war Claudias Geschenk für mich zum 60 er, weil ich Teelichter so liebe. Ich habe daraus ein Elfenlicht gemacht. Sie steht auf meiner Loggia (nur zum fotografieren habe ich sie herein geholt) und darin leuchtet das kleine Teelicht für Dich liebe Claudia.

 

Ruhe in Frieden liebste Claudia.

Juni 2018